Zusammen Halt finden

zusammen halt findenProjektgruppe zur Begleitung von Kindern und Jugendlichen

Die Erfahrung bei der Beratung von krebskranken Eltern zeigt, dass die die Kinder ebenso Unterstützung brauchen.
Eltern haben den Wunsch nach Begleitung der Kinder, nicht nach deren Therapie, diese sind ja nicht krank.

Was kann die Gruppe, die Beraterin leisten?

  • Wie kann die häusliche Situation gut bearbeitet werden?
  • Wie und wem kann ich als Kind Fragen stellen, auch bei Fragen und Sorgen, die sie nicht den Eltern mitteilen wollen? Vieles bedrückt die Kinder, was sie nicht den Eltern erzählen wollen.
  • Die Kinder schätzen es, im vertrauten Rahmen der Gruppe „zusammen Halt zu finden“.

Wann und wo?

Nach Vereinbarung im Diakonischen Werk Freising

Kontakt

Beate Drobniak
Dipl.Sozialpädagogin, systemische Familienberatung, Trauerpädagogik

Telefon: 08161/147 079
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!